Kichererbsensalat mit leftover Gemüse

Aktualisiert: 9. Okt 2020

Kichererbsen gehören ja heutzutage fast überall auf den Tisch. Ich mache gerne Hummus daraus, backe sie oder kreiere eben leckere Salate mit leftover Gemüse, das ich eben Zuhause habe. Mit ein paar Gewürzen, Olivenöl und Zitronensaft wird der Kichererbsensalat vorzüglich. Schaut Euch gerne das Rezept an, versucht den Salat und lasst mir einen Kommentar da.

Und diese Zutaten brauchst Du für das Gericht


2 Dosen Kichererbsen

3 EL Olivenöl

1-2 Knoblauchzehen (je nach Bedarf)

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Curry

Frische Minzblätter

2 Karotten (BIO empfehlenswert)

1/2 Zucchini

etwas Zitronenabrieb (ca. 1/2 TL) und etwas Zitronensaft (ca. EL)

Salz/Pfeffer nach Belieben



Los geht's: so bereitest Du das Gericht zu


1

Kichererbsen zunächst abtropfen​


2

Knoblauch in eine große Schüssel pressen. Minzblätter klein hacken und mit rein geben​​


3

Alle weiteren Zutaten bis auf die Kichererbsen verrühren​


4

Zum Schluss die Kichererbsen mit dazu geben, alles miteinander vermischen und genießen

Angies Leftovertipp

Ich hatte noch Zucchini übrig. Da ich Kichererbsen (in der Dose) auch immer Zuhause habe, habe ich diesen leckeren Salat kreiert. Er gelingt Euch in nur wenigen Minuten.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Low Carb Pizza

Löwenzahn Pesto