Reis mit Thunfisch-Magerquark-Kurkuma *PROTEIN*

Aktualisiert: 9. Okt 2020

Bei diesem Gericht erwartet Dich eine volle Protein Ladung, die Dir in nur wenigen Schritten und Minuten gelingt. Sie lässt sich für mind. 2 Tage gekühlt aufbewahren, so dass Du hier sogar Mealprep betreiben kannst.

Und diese Zutaten brauchst Du für das Gericht


500g Magerquark

2 Dosen Thunfisch

1 Tassen Reis (ca.250g)

4 TL Leinnöl

7 Taler TK Spinat


1 kleine Knoblauchzehe


1 TL Kurkuma


1 TL Curry (bei Bedarf)


1 TL Salz



Los geht's: so bereitest Du das Gericht zu


1

Reis nach Anleitung kochen (wobei ich ihn immer einen Tick weniger Wasser hinzufüge, da ich Reis und Nudeln nicht zu weich mag​)


2

Währenddessen die Creme aus allen weiteren Zutaten vorbereiten. Hierzu ein Behälter und einen Mixer nehmen. Die Thunfischdose inkl. der Flüssigkeit verwenden. Alles schön mixen.


3

Danach den Reis rein und alles vermischen.

Angies Leftovertipp


Ihr könnt das Rezept x-beliebig anpassen. Für noch mehr Proteine passt aus meiner Sicht sogar Hühnchenfleisch. Das Gericht eignet sich ganz gut, wenn Du noch angebrochenen Reis übrig hast.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Low Carb Pizza

Löwenzahn Pesto