Rote Bete aus dem Ofen mit Feta & Spinat

Aktualisiert: Apr 4

Rote Bete ist aus meiner Sicht total unterschätzt. Vor allem in Verbindung mit Feta, Spinat und dann auch noch Nüssen. Die Kombination ist einfach gigantisch. Und das Beste: ich kann Euch nicht sagen, wie einfach dieses Rezept ist. Das bekommt wirklich jeder hin. Bisschen schnippeln, Zutaten zusammen mischen und ab in den Backofen.

Und diese Zutaten brauchst Du für das Gericht


400g rote Bete

4-5 Basilikumblätter

3 EL Olivenöl


1 kleine Knoblauchzehe


etwas Zitronenabrieb


Salz/Pfeffer



Los geht's: so bereitest Du das Gericht zu


1

Backofen auf Umluft 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

2

In einer Schüssel alle Zutaten für die Marinade (alles bis auf die rote Bete) vermischen. Den Knoblauch entweder als zerdrückte Zehe oder gepresst rein geben.


3

Die rote Bete inkl. der Schale in dünne Scheiben schneiden und mit der Marinade vermischen.

Danach die rote Bete Scheiben auf das Backpapier legen und für 25 Minuten in den Ofen geben.

Angies Leftovertipp


Ich habe mich irgendwie in rote Bete verliebt. Ich glaube das liegt daran, dass mein Vater so viel diesen Sommer in seinem Garten ernten konnte und sie so schön natürlich schmeckt. Aber auch wenn keine Saison ist, habe ich sie zuhause. Vakuumiert hält sie einfach sehr lange und wenn Du irgendwann Lust drauf hast, kann sie so vielseitig eingesetzt werden. Klicke auf rote Bete und entdecke mehr meiner Rezepte mit diesem tollen Gemüse.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Low Carb Pizza

Löwenzahn Pesto