Löwenzahn Pesto

Aktualisiert: Apr 4

Pesto mal anders! Vegan, lecker und kinderleicht gemacht.

Ob als Dip auf frischem Brot oder zu Nudeln, Pesto ist vielseitig einsetzbar und Löwenzahn noch dazu sehr gesund.

Und diese Zutaten brauchst Du für das Gericht


200g Löwenzahn

50g Cashewnüsse

50g Sonnenblumenkerne

120ml Olivenöl

3 Datteln


70g Parmesan


1TL Salz


1TL Pfeffer


2 Knoblauchzehen



Los geht's: so bereitest Du das Gericht zu


1

Einen Topf mit Wasser erhitzen bis es kocht. Den geschnittenen Löwenzahn für ca. 2 Minuten bei ausgeschaltetem Herd blanchieren. Danach die Flüssigkeit gut entfernen.


2

Sonnenblumenkerne und Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten.

Währenddessen den Parmesan etwas zerkleinern.


3

Alle Zutaten vermengen und zu einem Pesto mixen. Bei Bedarf kannst du mehr Olivenöl verwenden.

Angies Leftovertipp


Löwenzahn ist saisonal und kann einen dann schon mal von der Menge her überrollen. Das Pesto ist eine gute und einfach Form ihn zu verarbeiten. Was ich auch sehr gerne mag ist Löwenzahntee. Probieren lohnt sich!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Low Carb Pizza